Anmelden

Unsere Vereinsgeschichte

2014/15

Und weil es die letzten Jahre so schön war, knöpft die 1. Mannschaft gleich an die Leistungen der vergangen Saison an. Mit spannenden Siegen konnte man sich an der letzten Meisterschaftsrunde den Aufstieg in die 2. Liga sichern. Was für eine Leistung über die letzten Jahre!

2013/14

Nach nur einer Saison steigt die 1. Mannschaft erneut souverän auf und darf sich in der kommenden Saison in der 3. Liga behaupten. Zudem feierten wir mit der Durchführung des ersten Skiweekends in der Geschichte des UHC Bulldogs eine gelungene Premiere.


2012/13

Das lang angestrebte Ziel, der Aufstieg der 1. Mannschaft in die 4. Liga, konnte endlich realisiert werden. Gleichzeitig absolvierte die neue 2. Mannschaft eine tolle erste Saison und schloss diese in der Meisterschaft auf dem guten 4. Platz ab.

2011/12

Ein weiteres starkes Jahr. An letzte Saison konnte man mit den Leistungen zwar nicht mehr ganz anknüpfen, dennoch haben alle Mannschaften gute Leistungen gezeigt. Leider haben die Herren I ihr Saisonziel, den Aufstieg in die 4. Liga, verpasst. Um die Qualität zu verbessern, haben wir in diesem Jahr eine 2. Herrenmannschaft ins Leben gerufen, die mit zahlreichen neuen Spielern nächstes Jahr an der Meisterschaft teilnehmen wird.

2010/11

Dieses Vereinsjahr darf sicherlich als das erfolgreichste bezeichnet werden. Sowohl die A- wie auch die B-Junioren durften dank hervorragender Leistungen am Ende der Saison an den Schweizer Meisterschaften um den Titel mitspielen.

2009/10

Seit dieser Saison deckt der UHC Bulldogs erstmals sämtliche Juniorenstufen von den A- bis zu den E-Junioren ab. Dies ist ein grosser Erfolg für das Unihockey in Ehrendingen. Den grössten Erfolg feierten jedoch die D-Junioren mit der Teilnahme an der Finalrunde in Mendrisio. Es war die erste Finalteilnahme in der Geschichte des UHC Bulldogs. Aufgrund einer Änderung in der Ligastruktur im Kleinfeld stiegen die Herren leider in die 5. Liga ab.

2008/09

Der UHC Bulldogs Ehrendingen wuchs auch in dieser Saison stark an und positionierte sich mit einer starken Juniorenausbildung. Leider stiegen die Herren in die 4. Liga ab.

2007/08

Ein regelrechter Unihockey-Boom hielt in Ehrendingen Einzug. Das erste Mal traten wir gleich mit drei Juniorenteams an. Das Herren-Team konnte sich trotz sehr schwierigen Voraussetzungen in der 3. Liga behaupten.

2006/07

Es wurde ein neues Damenteam ins Leben gerufen. Aufgrund nur mässigen Erfolgs wurde dieses nach nur einer Saison jedoch bereits wieder aufgelöst. Die übrigen Teams konnten sich in starken Gruppen im Mittelfeld positionieren.

2005/06

Dieses Jahr trat der UHC Bulldogs nur mit zwei Teams an der Meisterschaft an. Da viele A-Junioren aufgrund des Alters in der Juniorenkategorie nicht mehr spielberechtigt waren, wurden sie ins Herrenteam integriert und die A-Junioren-Mannschaft aufgelöst. Das Herren-Team belegte in der Meisterschaft einen Platz im Mittelfeld.

2004/05

Mit den C-Junioren wurde ein neues Junioren-Team gebildet, welches auch gleich an der Meisterschaft teilnahm.

2003/04

Die beiden Teams nahmen das erste Mal an der regionalen Meisterschaft teil und konnten sogleich Erfolge feiern. Die Herren stiegen in die 3. Liga auf und die A-Junioren erreichten den guten 3. Schlussrang.

2002/03

Dem Verein traten wiederum einige neue Mitglieder bei und der Vorstand wurde neu gebildet, mit dem Ziel, den Verein in den nächsten Jahren einen grossen Schritt vorwärts zu bringen.

2001/02

Die beiden Teams vergrösserten sich ständig und man konnte erste Turniererfolge  verzeichnen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_7913.JPGIMG_7913.JPGIMG_7915.JPG