Anmelden
27.09.2018Junioren D - Matchbericht Mellinger-Cup

22.09.2018 - 1. Meisterschaftsrunde Jun. E

Wie jedes Jahr machten die E Junioren der Bulldogs Ehrendingen als Vorbereitung auf die neue Saison beim Vorbereitungscup in Mellingen mit. Die Mannschaft traf sich am Samstagmorgen um 7.30 beim Engelparkplatz und freute sich sehr, dass man endlich mal wieder gegen andere Mannschaften spielen kann. 

Dort angekommen ging es bereits los mit Einlaufen und Einschiessen. Die grosse Vorfreude auf die Spiele war spürbar. Fast etwas übermotiviert ging es dann zurück in die Garderobe, wo noch die letzten Tipps fürs Spiel mit auf den Weg gegeben wurden.

Um 8:30 war dann Anpfiff für das erste Spiel gegen den THS Adliswil. Wir waren alle gespannt wie gut unsere Vorbereitungen waren und ob wir mithalten können. Zu unserer Freude spielten die Junioren sehr gute Startminuten. Zu Beginn spielten wir absolut auf Augenhöhe mit dem Gegner und liessen erst gegen Ende des Spiels etwas nach. So mussten wir das Turnier mit einer Niederlage starten.

9.25 Anpfiff zu dem 2 Spiel. Mit dem Ziel im Kopf den ersten Sieg zu holen, machten sich die 9 Junioren ans Werk, um auch den zahlreichen Fans zu zeigen, für was wir den ganzen Sommer trainiert hatten. Wir starteten auch dieses Mal gut ins Spiel und lagen schon bald in Führung. Leider konnten wir das Tempo nicht ganz durchziehen und mussten uns so nach 15 Minuten die Punkte teilen.

Beim dritten Spiel mussten wir gegen die Mannschaft aus dem Nachbardorf Lengnau ran. Etwas unerwartet starteten wir etwas schlechter ins Spiel und mussten schon bald einem 1:0 nachrennen. Doch etwa bei Spielhälfte trafen wir zum Ausgleich und wenig später bei einem Freistoss gar zur Führung. Diese gaben wir nicht mehr her und so standen wir am Schluss als Sieger auf dem Platz.

Dank dem einen Sieg und dem Unentschieden qualifizierten wir uns für das Spiel um den 5ten Platz gegen die FB Riders. Bei diesem Spiel war das Ziel nochmals alles zu geben und als Sieger vom Platz zu gehen. Dank eines super Starts und einem soliden Ende konnten wir dieses Ziel auch erfüllen. So standen die Junioren am Ende des Tages auf dem guten Fünften Platz, was auch auf eine gute Saison hoffen lässt.